Auenwerkstatt

Die Auenwerkstatt befindet sich mitten in der Weitwörther Au © Leo Rosas
© Leo Rosas

Die Auenwerkstatt ist Salzburgs neue Natur- und Umweltbildungseinrichtung. Mitten im Natura 2000-Gebiet Salzachauen bei Weitwörth-Nußdorf gelegen, dient sie vorwiegend Schulen des Bundeslandes Salzburg, aber auch anderen Gruppen als Anlaufstelle für Bildungsprogramme und Exkursionen. Dass das attraktive Gebäude von der Stadt Salzburg in nur 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, macht sie noch attraktiver. Betrieben wird die Einrichtung von Land Salzburg in Kooperation mit dem Haus der Natur. 

Das Gebäude

Auenwerkstatt Gebäude; © S. Nießner
© S. Nießner
Auenwerkstatt Außengelände; © S. Nießner
© S. Nießner

Nach einjähriger Bauzeit wurde die Auenwerkstatt Ende Oktober 2021 fertiggestellt. Dank Solarzellen und Sonnenkollektoren sowie viel „Hightech“ wird sie fast ausschließlich von der Sonne mit Strom und Wärme versorgt. Durch ihre innovative Holz-Architektur fügt sie sich zudem harmonisch in die Landschaft ein. Die Wasserversorgung erfolgt über einen lokalen Brunnen, das Abwasser wird vor Ort in einer Pflanzenkläranlage gereinigt.

Ausgestattet ist die Auenwerkstatt mit einem teilbaren Klassenzimmer mit Panoramablick auf den Ausee, so dass sie von ein bis zwei Schulklassen genutzt werden kann. Zudem steht den Gruppen ein attraktives, naturnahes Außengelände zur Verfügung.  Die Auenwerkstatt bietet sowohl indoor als auch outdoor zahlreiche Möglichkeiten für Naturerfahrung und Projektarbeit. Ein vielfältiges Bildungsprogramm ermöglicht das Erkunden der Au und ihrer Gewässer, das Mikroskopieren gefundener Kleinlebewesen und das Beobachten der Tierwelt.

Auenwerkstatt, teilbares Klassenzimmer; © S. Nießner
© S. Nießner
Auenwerkstatt Außengelände; © S. Nießner
© S. Nießner

Wo möglich finden Naturvermittlung und Naturerlebnis draußen statt, also am Auenerlebnisweg oder im Außengelände. Das Gebäude selbst dient als Stützpunkt bei Schlechtwetter und für die Vermittlung von Inhalten, die draußen nicht erlebbar oder sichtbar sind.

Bildungs- und Exkursionsangebot 2022

Ab April 2022 steht die Auenwerkstatt als zentrale Anlaufstelle für Salzburger Schulen für erlebnisreiche Naturvermittlung zur Verfügung. Pädagoginnen und Pädagogen können dann verschiedene Workshops für ihre Klassen buchen. Im Zentrum steht dabei die Begeisterung für Salzburgs Natur und ihren Schutz.

Auch für naturinteressierte Erwachsene, Familien und Gruppen gibt es in der Auenwerkstatt ein Angebot an Workshops und Exkursionen rund um die Themen Auwald, Ökologie und Naturschutz.

Nähere Details gibt es hier!

Impressionen vom Bau der Auenwerkstatt